Donnerstag, 29. Dezember 2016

Fondanttorte zum 50. Geburtstag


Das Jahr ist fast vorbei, aber denooch wollte ich gerne noch diesen Post mit euch teilen. Ich muss zugeben ich hinke etwas hinterher was den Zeitplan betrifft aber besser spät als nie. Die Torte habe ich für meine Mama zum 50. Geburtstag gebacken und war meine erste mehrstöckige Fondanttorte, die ich ganz alleine zubereitet habe. Sie war vielleicht noch nicht 100 Prozent perfekt aber ich glaube meine Mama hat sich sehr gefreut und ich war zum Schluss auch ein bisschen stolz auf mich :)

Samstag, 17. Dezember 2016

Mein erster Stollen - ohne Rosinen - dafür mit Marzipan und Cranberries


Wie versprochen gibt es heute meinen ersten selbstgebackenen Stollen und der kommt komplett ohne Rosinen aus. So an sich mag ich Stollen gern aber weil ich Rosinen überhaupt nicht essen kann, war es mir immer zu aufwendig jede einzelne rauszupulen und dann die drei Brocken die noch über waren zu essen. Deshalb dachte ich mir, dass geht doch sicherlich auch ganz gut mit Cranberries - und ich muss zugeben es schmeckt wahnsinnig gut. Und da ja mit Marzipan sowieso alles viel besser schmeckt, kam das auch noch in den Stollen. Wem also noch das ultimative Stollenrezept fehlt... einfach weiterlesen!

Sonntag, 11. Dezember 2016

Nutella-Tannenbaum



Advent, Advent das dritte Lichtlein brennt. Ich finde die Vorweihnachtszeit so schön aber leider geht sie viel zu schnell rum. Und weil heute schon der 3. Advent ist und ich immer noch nicht wirklich zum weihnachtlichen backen kam, musste es heute mal was leckeres und schnelles sein aber im Weihnachtsstyle :) Mein Nutella-Tannenbaum schmeckt nicht nur lecker, sondern ist nebenbei auch noch ein Hingucker auf der Kaffeetafel :)