Dienstag, 1. September 2015

Fruchtiger Sommerkuchen mit Marzipanstreuseln


 "A party without cake is just a meeting!" (Julia Child)

Auch wenn der Sommer so gut wie vorüber ist, haben wir gerade jetzt eine Vielzahl an frischen Beeren zur Auswahl mit denen sich herrlich, leckere Sachen anstellen lassen. Wie zum Beispiel diesen fruchtigen Streuselkuchen mit einem leichten Hauch Marzipan.


Ihr benötigt für den Teig:
  • 200g Mehl
  • 100g kalte Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 75g Zucker
Für die Creme:
  • 200g Schmand
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Zitronensaft und den Abrieb einer Zitrone
  • 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • ca. 150g frische Beeren und Früchte zum Belegen 
Für die Streusel:
  • 50g Marzipan
  • 2 EL Mehl 
Alle Zutaten für den Teig zu einem Mürbeteig verkneten und in Folie eingewickelt, etwa eine halbe Stunde kalt stellen.
In dieser Zeit kann die Creme zubereitet werden. Dafür den Schmand zusammen mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Zitronenabrieb vermischen. Zum Schluss das Puddingpulver unterrühren.
Etwa 2/3 des Teiges in eine 24cm große, gefettete Springform drücken und mit einer Gabel einstechen. Die Creme darauf verteilen und nach Belieben mit frischen Beeren und Früchten belegen. Hierbei sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt :)
Den restlichen Teig mit dem Marzipan und dem Mehl verkneten, bis Streusel daraus entstehen. Diese ebenfalls auf den Früchten verteilen und ab damit in den vorgeheitzten Ofen. Bei 160 °C muss der Streuselkuchen ca. 35 min backen.

Guten Hunger!
♥ Eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen