Samstag, 11. Februar 2017

Nutella Fudge Brownies





Hallo meine Lieben :) nach einigen Wochen Uni und Prüfungsstress, brauchte ich dringend mal wieder eine Pause und musste mich in der Küche kreativ betätigen. Und was hilft bei Stress bekanntlich am besten? Natürlich Schokolade! Deshalb gibt´s heute ein Nutella-Fudge-Brownie Rezept von mir, was einfach jedes Schokoladenliebhaber-Herz dahinschmelzen lässt. Übrigens kann man seine Liebsten damit auch prima zum Valentinstag verwöhnen ;)

Sonntag, 15. Januar 2017

"Naked-Cake" - Schachbrett-Torte


Hallo meine Lieben :) Nach langer Backpause ging es heute endlich mal wieder rund in der Küche und ich habe tatsächlich das erste mal in 2017 wieder gebacken. Das Ergebnis ist eine dreifarbige Schachbretttorte mit einer leichten Frischkäse-Vanillefüllung. Der Begriff "Naked-Cake" heißt übrigens nichts anderes, als das man die einzelnen Tortenböden noch unter dem Frosting erkennen kann - der Kuchen ist von außen also quasi nackt; und daher "Naked". Aber lange Rede kurzer Sinn, für das Rezept und die Anleitung einfach weiterlesen...

Montag, 9. Januar 2017

Kinder Bueno Mousse

 

Ich weiß, ich weiß, mein letzter Post ist schon ein Weilchen her. Um genau zu sein sogar vom letzten Jahr, deshalb wünsche ich euch allen aber trotzdem noch ein frohes Neues Jahr und verspreche, dass es auch 2017 viele süße Rezepte von mir geben wird :) Und wenn wir schon mal bei süßen Sachen sind, hab ich heut mal ein Dessert für euch... eine sahnig, cremige Kinder Bueno Mousse. Wer sich im neuen Jahr vorgenommen hat ein paar Kilos zu verlieren, der sollte die Mousse jetzt vielleicht nicht sofort nachmachen, aber ab und zu ist schlemmen schließlich erlaubt. Für das Rezept einfach weiterlesen :)

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Fondanttorte zum 50. Geburtstag


Das Jahr ist fast vorbei, aber denooch wollte ich gerne noch diesen Post mit euch teilen. Ich muss zugeben ich hinke etwas hinterher was den Zeitplan betrifft aber besser spät als nie. Die Torte habe ich für meine Mama zum 50. Geburtstag gebacken und war meine erste mehrstöckige Fondanttorte, die ich ganz alleine zubereitet habe. Sie war vielleicht noch nicht 100 Prozent perfekt aber ich glaube meine Mama hat sich sehr gefreut und ich war zum Schluss auch ein bisschen stolz auf mich :)

Samstag, 17. Dezember 2016

Mein erster Stollen - ohne Rosinen - dafür mit Marzipan und Cranberries


Wie versprochen gibt es heute meinen ersten selbstgebackenen Stollen und der kommt komplett ohne Rosinen aus. So an sich mag ich Stollen gern aber weil ich Rosinen überhaupt nicht essen kann, war es mir immer zu aufwendig jede einzelne rauszupulen und dann die drei Brocken die noch über waren zu essen. Deshalb dachte ich mir, dass geht doch sicherlich auch ganz gut mit Cranberries - und ich muss zugeben es schmeckt wahnsinnig gut. Und da ja mit Marzipan sowieso alles viel besser schmeckt, kam das auch noch in den Stollen. Wem also noch das ultimative Stollenrezept fehlt... einfach weiterlesen!

Sonntag, 11. Dezember 2016

Nutella-Tannenbaum



Advent, Advent das dritte Lichtlein brennt. Ich finde die Vorweihnachtszeit so schön aber leider geht sie viel zu schnell rum. Und weil heute schon der 3. Advent ist und ich immer noch nicht wirklich zum weihnachtlichen backen kam, musste es heute mal was leckeres und schnelles sein aber im Weihnachtsstyle :) Mein Nutella-Tannenbaum schmeckt nicht nur lecker, sondern ist nebenbei auch noch ein Hingucker auf der Kaffeetafel :) 

Dienstag, 29. November 2016

Prager Weihnachtsmarkt - meine "kulinarischen" Highlights


Wie ihr vielleicht in meinem letzten Post gelesen habt, ging es für mich vergangenes Wochenende in die goldene Stadt Prag. Dort wurde am Samstag der Prager Weihnachtsmarkt auf dem Altstadtring eröffnet und weil ich einfach so begeistert von der Stadt, dem Ambiente und natürlich auch dem Essen war, gibt es heute mal kein neues Rezept von mir aber meine Erlebnisse und kulinarischen Highlights die ich an diesem Wochenende erlebt habe.